Bücher

 "Grönland - Meine Abenteuer in Eis und Schnee"

„Grönland. Das war in den siebziger Jahren etwas für absolute Insider, für Freaks und Abenteurer, die das Außergewöhnliche suchten. Es war genau das, was mich als junger Mann ansprach.“ (Arved Fuchs)

In diesem sehr persönlichen Buch führt Arved Fuchs kreuz und quer über seine Trauminsel. Von Nord nach Süd erzählt er von der Besiedelungsgeschichte Grönlands bis hin zum Tourismus in der Gegenwart, von Jagderlebnissen mit Inuit (inklusive dem Verspeisen frischer, noch dampfender Robbenleber) bis hin zu seinen vielfältigen Expeditionen: mit Hundeschlitten, einer Wanderung quer über das Inlandeis, die vielen Besuche mit seinem Segelschiff Dagmar Aaen und natürlich auch von den zwei Überwinterungen in der schier endlosen, monatelangen Polarnacht.

Dass gerade Grönland auf Arved Fuchs so viel Faszination ausübt, ist zunächst nur schwer vorstellbar. Grönland ist ein Synonym für den Nordpol – für Schnee, Eis, endlose Weite und sonst nichts. Doch Abenteurer, Expeditionsleiter und Weltumsegler Arved Fuchs beschreibt in diesem Buch den Zauber der rauen, kalten, größten Insel der Welt. Denn trotz zahlreicher Expeditionen zum Nord- und Südpol, Durchsegelung der Nordost- und Nordwestpassage, trotz Kajaktour im Winter um Kap Hoorn – die Faszination für Grönland ließ ihn sein ganzes Leben lang nicht mehr los.

   
ISBN:

978-3-667-10282-9

Seitenanzahl:

144 Seiten

Bilder:

136 Farbfotos, 9 Schwarz-Weiß-Fotos, 20 farbige Abbildungen

Format:

22 x 28,7 cm

Art:

gebunden mit Schutzumschlag

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis:

€ (D) 29,90 / € (A) 30,80

 

 "Polarlicht in den Segeln – Eine Winterreise zu den Lofoten"

Der Nordatlantik ist kein gemütliches Segelrevier. Schon gar nicht im Winter. Erst recht nicht auf 68 Grad nördlicher Breite vor der Küste Norwegens, knapp oberhalb des Polarkreises. Keiner weiß das besser als Arved Fuchs, der Entdecker, Abenteurer und Seemann. Er hat genügend Stürme erlebt, um keine Sehnsucht nach neuen zu haben. Dennoch lockt Fuchs genau dieses Ziel zu dieser Zeit: eine Inselgruppe im rauen Atlantik vor der norwegischen Nordwestküste. Mitten in der Polarnacht segelt er zu den Lofoten – um dem „Gold der Meere“ zu folgen, dessen Ruf seit Jahrhunderten und bis heute Tausende Berufs- und Freizeitfischer erliegen: dem Kabeljau. Auf seiner Reise von Bergen nach Tromsø fragt Fuchs nach Geschichte und Gegenwart, aber auch nach der Zukunft der Fischerei – von Fischerkrieg bis Nachhaltigkeit.

   
ISBN:

978-3-7688-3673-9

Seitenanzahl:

144 Seiten

Bilder:

152 Farbfotos

Format:

22,8 x 28,6 cm

Art:

gebunden mit Schutzumschlag

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis:

€ (D) 29,90 / sFr 40,90

 

 

 

 "Nordatlantik – Eine Entdeckungsfahrt"

Im Frühsommer 2010 bricht Arved Fuchs mit seinem Schiff DAGMAR AAEN von Grönland aus zu einer nordatlantischen Entdeckungsreise auf. Sie führt nicht zu den Hotspots der Kreuzfahrt- oder Yachtie-Szene, sondern zu einsamen Häfen und abgelegenen Inseln. Zu Orten und Menschen, die traditionell mit und vom Meer leben. In diesem Buch – das mit faszinierend schönen Fotos ausgestattet ist – schildert Arved Fuchs seine Erlebnisse und Gedanken während dieser Reise: Es sind Betrachtungen über das Meer, Küstenlandschaften und deren Bewohner rund um den gesamten Nordatlantik.Im Mittelpunkt steht das Leben am Meer, mit dem Meer, vom Meer im Kulturraum Nordatlantik: Skandinavien, Grönland, Labrador, Neufundland und die Britischen Insel.

   
ISBN:

978-3-7688-3252-6

Seitenanzahl:

176 Seiten

Bilder:

160 Farbfotos

Format:

22 x 28 cm

Art:

gebunden mit Schutzumschlag

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis:

€ (D) 29,90 / sFr 40,90

 

 

 

 "Blickpunkt Klimawandel – Gefahren und Chancen"

Seit 30 Jahren ist der Abenteurer Arved Fuchs in der Arktis und Antarktis unterwegs und wurde dort immer wieder mit den Auswirkungen des Klimawandels konfrontiert. Seine erschreckenden Beobachtungen gaben den Anstoß zu diesem informativen und spannenden Buch. Es verbindet Fuchs’ persönliche Erlebnisse mit Fachbeiträgen renommierter Wissenschaftler und erklärt auf leicht verständliche Weise die komplexen Ursachen des Klimawandels, seine Auswirkungen, aber auch Chancen, wie die Klimakrise bewältigt werden kann.

   
ISBN:

978-3-7688-3131-4

Seitenanzahl:

224 Seiten

Bilder:

88 Farbfotos, 22 farbige Abbildungen

Format:

14,5 x 21,5 cm

Art:

englische Broschur

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis:

€ (D) 18,00 / sFr 25,90

 

 "Kein Weg ist zu weit – Die Geschichte der Dagmar Aaen"

Arved Fuchs als Erster unter Segeln um den Nordpol, Segelabenteuer im Packeis, Mit dem Wind bis ans Ende der Welt - mit diesen Schlagzeilen macht Arved Fuchs immer wieder auf sich aufmerksam. Doch ohne die DAGMAR AAEN, den alten, hölzernen Haikutter, würde wohl kaum eine seiner Expeditionen stattfinden. Grund genug, diesem robusten Kleinod dänischer Schiffbaukunst ein Dankeschön in Buchform zu widmen.
Neben den persönlichen Erlebnissen und dem Bordalltag abseits der bekannten Expeditionshöhepunkte erfährt der Leser einiges über Haikutter und Traditionssegler, über Freuden und Leiden, die hölzerne Schiffe mit sich bringen. Amüsante Episoden und harter Einsatz, Historisches und bisher nie Veröffentlichtes, herrliche Bilder zum Staunen und zum Schwelgen - all dies wird in dieser einzigartigen Mischung liebevoll miteinander verwoben.

   
ISBN:

978-3-7688-2597-9

Seitenanzahl:

137 Seiten

Bilder:

Format:

24,4 x 21,2 cm

Art:

gebunden mit Schutzumschlag

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis:

€ (D) 22,00

 

 "Die Spur der weißen Wölfe – Mit dem Hundeschlitten in die hohe Arktis"

Als Kapitän der "Dagmar Aaen" ist er bekannt, dieses Mal jedoch hat der Bad Bramstedter die Segel gegen eine Meute Hunde eingetauscht - lediglich das Ziel ist ähnlich: Wieder einmal ging es ins ewige Eis. Auch wenn er immer wieder betont, weder Masochist noch Hasardeur zu sein: Die Faszination der grandiosen Natur scheint für ihn jede Strapaze aufzuwiegen, und dank seines packenden Erzählstils gelingt es Fuchs immer wieder, den Leser an seinen Erlebnissen hautnah teilhaben zu lassen.

   
ISBN:

978-3-7688-1921-3

Seitenanzahl:

224 Seiten

Bilder:

203 Farb-, 4 S/W-Fotos, 5 Karten

Format:

21 x 24 cm

Art:

gebunden mit Schutzumschlag

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis:

€ (D) 12,90 / € (A) 12,90 / sFr 18,90

   
Die DVD zum Buch
ISBN:

978-3-7688-7164-8

Laufzeit:

ca. 45 Minuten

Preis:

€ 19,90

 

"Im Schatten des Pols – Auf Shackletons Spuren im härtesten Meer der Welt"

Im eisigen Weddellmeer kämpft einsam ein winziges hölzernes Boot gegen den Sturm. An Bord drei Männer und eine Frau, müde und angespannt. Ungewiss, ob sie ihr Ziel erreichen werden, und vor allem, ob sie es rechtzeitig erreichen werden, denn vor einigen Tagen sind die Trinkwassertanks leck geschlagen …

 

   
ISBN:

978-3-7688-1228-3

Seitenanzahl:

224 Seiten

Bilder:

158 Farb- und 15 S/W-Fotos, 2 Karten, 2 Risse

Format:

20 x 23 cm

Art:

gebunden mit Schutzumschlag

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis:

vergriffen

 

"Grenzen sprengen – Erfahrungen aus Extremsituationen erfolgreich anwenden"

Wie motiviere ich eine Crew, monatelang auf engstem Raum oftmals schwierige Aufgaben zu meistern? Wie halte ich eine Mannschaft zusammen, wie bei Laune? Arved Fuchs bietet mit diesem Buch einen Erfahrungstransfer, denn die Mechanismen, die zum Erfolg oder Misserfolg bei ihm oder z. B. bei einem Unternehmen führen, sind vielfach die gleichen.

   
ISBN:

978-3-7688-1576-5

Seitenanzahl:

216 Seiten

Bilder:

87 Farbfotos

Format:

14,5 x 21,5 cm

Art:

englische Broschur

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis:

€ (D) 18,00 / sFr 25,90

 

"South Nahanni - Kanu-Abenteuer im Norden Kanadas"

Nahanni – „das Land der Leute von weit her“ – so etwa könnte die Übersetzung des Flussnamens lauten, der zu einer Legende geworden ist. Zusammen mit drei Freunden hat Arved Fuchs schon vor Jahren den Nahanni in traditionellen Kanus von der Quelle bis zur Mündung befahren und schildert die Einzigartigkeit, Wildheit und Schönheit dieses Flusses. Neben seinen Paddel- und Wandererlebnissen bietet der Autor eine Fülle von Informationen, die dem Leser diese ebenso abgelegene wie faszinierende Region des kanadischen Nordens näher bringt.

   
ISBN:

978-3-7688-2495-8

Seitenanzahl:

176 Seiten

Bilder:

24 Farb- und 57 S/W-Fotos, 12 Karten

Format:

13,5 x 21,5 cm

Art:

kartoniert

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis:

€ (D) 12,00 / sFr 21,90

 

"Nordwestpassage – Der Mythos eines Seeweges"

Sie war eine der letzten großen Herausforderungen in der langen Geschichte der Entdeckungen. Dabei wusste man nicht einmal, ob es sie überhaupt gibt. Sie zu finden, war ein Risiko auf Leben und Tod. Doch versprach sie einen gewaltigen wirtschaftlichen Nutzen: Die Nordwestpassage.

   
ISBN:

978-3-7688-7154-9

Seitenanzahl:

240 Seiten

Bilder:

163 Farb-, 6 S/W-Fotos, 20 farbige Abbildungen, 2 Karten

Format:

21 x 24 cm

Art:

gebunden mit Schutzumschlag

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis: vergriffen
   
Die DVD zum Buch
ISBN:

978-3-7688-7154-9

Laufzeit:

ca. 60 Minuten

Preis:

€ 24,90

 

"Der Weg in die weiße Welt – mit der Dagmar Aaen nach Grönland"

Schnee, Eis, Sturm, ein traditioneller Gaffelkutter, das Wissen um frühere, gescheiterte Expeditionen: Dies ist der packende Bericht über den Grönland-Törn von Arved Fuchs, seiner Crew und der "Dagmar Aaen".

   
ISBN:

978-3-7688-1849-0

Seitenanzahl:

380 Seiten

Bilder:

85 Farb- und 22 S/W-Fotos, 22 Karten und 2 Schiffsrisse

Format:

13,5 x 21,5 cm

Art:

kartoniert

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis:

€ (D) 12,00 / sFr 21,90

 

"Kälter als Eis – Die Wiederentdeckung der Nordostpassage"

Von Mai bis Oktober 2002 hat Fuchs den nördlichen Seeweg mit seinem Kutter "Dagmar Aaen" bewältigt, was nicht für ihn persönlich eine Sensation bedeutet. Noch nie zuvor ist es einem Segelboot gelungen, die Passage innerhalb einer Saison zu durchfahren. Zugleich ist Arved Fuchs der Einzige, der jemals den gesamten Nordpol im Segelschiff und ohne die Hilfe von Eisbrechern gerundet hat.

   
ISBN:

978-3-7688-1431-7

Seitenanzahl:

224 Seiten

Bilder:

228 Farbfotos, 9 Karten

Format:

20 x 23 cm

Art:

gebunden mit Schutzumschlag

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis: vergriffen

 

"Abenteuer zwischen Tropen und ewigem Eis – Sea, Ice & Mountains"

Sea, Ice & Mountains - das ist mehr als eine Reise über den Pazifik, um das Kap Hoorn herum und über die Azoren nach Hamburg zurück.
Sea, Ice & Mountains - das ist die bisher längste Expedition von Arved Fuchs, seinem Team und der Dagmar Aaen, ein packender Abenteuerbericht zwischen Tropen und ewigem Eis.

   
ISBN:

978-3-7688-1353-2

Seitenanzahl:

384 Seiten

Bilder:

65 Farbfotos, 22 Karten, 4 Risse

Format:

13,5 x 21,5 cm

Art:

kartoniert

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis:

€ (D) 12,00 / sFr 21,90

 

"In Shackleton's Wake"

Englischsprachige Ausgabe von "Im Schatten des Pols".

   
ISBN:

1-57409-138-7

Seitenanzahl:

197 Seiten

Bilder:

26 Farb- und S/W-Fotos

Format:

16 x 23,5 cm

Art:

gebunden mit Schutzumschlag

Verlag:

Sheridan House, USA

Preis: vergriffen

 

"In de schaduw van de Zuidpol"

Niederländsiche Ausgabe von "Im Schatten des Pols".

   
ISBN:

90-246-0643-8

Seitenanzahl: -
Bilder: -
Format: -
Art: -
Verlag:

Bosch & Keuning, Baarn, Niederlande

Preis: vergriffen

 

"Abenteuer russische Arktis"

Im Frühjahr 1991 startete Arved Fuchs mit einer internationalen Crew die Expedition ICESAIL, die in drei Sommern eine erste Umsegelung des Nordpols unternimmt. Eine Reise, die zu einer seglerischen Herausforderung, wie auch ein Wagnis in einer politisch brisanten zeit während des Umbruchs in Russland wurde.

   
ISBN:

3-7688-1141-7

Seitenanzahl:

190 Seiten

Bilder:

reich mit Fotos und Skizzen illustriert

Format: -
Art:

gebunden

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis: vergriffen

 

"Im Faltboot um Kap Hoorn"

Was kaum einer für möglich hielt, gelang 1984 Arved Fuchs zusammen mit einem Freund: Die Umrundung des legendären Kaps bei widrigsten Umständen - in einem Faltboot. Nur das genaue Beobachten und die ständige Auseinandersetzung mit der Natur ermöglichte es den beiden, ihren Traum von einer Winterumrundung zu verwirklichen.

   
ISBN:

3-7688-1092-5

Seitenanzahl:

104 Seiten

Bilder:

reich mit Fotos und Skizzen illustriert

Format:

Taschenbuch

Art: -
Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld

Preis: vergriffen

 

"Von Pol zu Pol"

Arved Fuchs gelang 1989 eine Sensation: Als erster Mensch erreicht er innerhalb eines Jahres beide Pole zu Fuß. Sein Bericht über die Expedition, die er durch die Arktis mit einem internationalen Team, durch die Antarktis zusammen mit Reinhold Messner machte, schildert die Herausforderung dieses Abenteuers auch als Plädoyer für die Erhaltung dieser grandiosen Landschaften unserer Erde.

   
ISBN:

3-7688-1464-5

Seitenanzahl:

240 Seiten

Bilder:

103 Farb- und 7 S/W-Fotos, 6 Karten

Format:

17 x 24 cm

Art:

gebunden

Verlag:

Delius-Klasing-Verlag, Bielefeld - Neuauflage 2003

Preis:

vergriffen

 

"Spuren im Eis – Mit dem Hundeschlitten durch Grönland"

Arved Fuchs beendete erfolgreich mit einem Freund unter Verwendung traditioneller Hundeschlitten den Plan des Polarforschers Wegener, das Inlandeis Grönlands an seiner breitesten Stelle zu durchqueren. Das ist der faszinierende, mit Spannung geladene Bericht über eine der schwierigsten und risikoreichsten Expeditionen in das ewige Eis.

   
ISBN:

3-8794-969-9

Seitenanzahl:

182 Seiten

Bilder:

reich mit Fotos und Skizzen illustriert

Format: -
Art:

gebunden

Verlag:

Pietsch-Verlag, Stuttgart - 1. Auflage 1984

Preis: vergriffen

 

"Abenteuer Arktis"

Expeditionen in die kanadische Arktis 1980 und 1981. Diese extremen Lebenszonen hat Arved Fuchs auf seiner riskanten Soloexpedition hautnah erlebt. Er übersteht dabei unglaubliche Abenteuer, sammelt einzigartige Eindrücke und versucht darüber hinaus, sich selbst zu erfahren, indem er sich völliger Isolation aussetzt.

   
ISBN:

3-87943-901-X

Seitenanzahl:

90 Seiten

Bilder:

reich mit Fotos und Skizzen illustriert

Format: -
Art:

gebunden

Verlag:

Pietsch-Verlag, Stuttgart - 1. Auflage 1982

Preis: vergriffen