08. Oktober 2022

OCEAN CHANGE 2021/2022 erfolgreich beendet

Mit dem Einlaufen der Dagmar Aaen in den Flensburger Museumshafen am 25. September fand die OCEAN CHANGE Expedition 2021/22 ihren Abschluss. Damit wurde mir auch ein Haufen Verantwortung von den Schultern genommen. Die Expedition fand unter erheblich erschwerten und ungewöhnlichen Rahmenbedingungen (Corona-Pandemie, meine Erkrankung im Sommer, schwere Stürme) statt. Flexibilität und Spontanität waren daher maßgeblich bei der Routenplanung erforderlich. Aber letztlich hat alles gut und sicher geklappt! Die Resonanz, die wir auf der Pressekonferenz anlässlich des Extremwetterkongresses in Hamburg erlebt haben, macht Mut und Lust, in dieser Richtung weiterzuarbeiten.

Nach der Expedition ist zugleich vor der Expedition. Will heißen, dass wir schon sehr zeitnah mit der Planung zu einem Folgeprojekt von »Ocean Change« beginnen werden. Als Partner der UN Dekade Ozeane passt das auch bestens in den Kontext. Ich bin jedenfalls dazu bereit und stelle die Dagmar Aaen dafür gerne wieder zur Verfügung. Aber vorerst verlangt die Dagmar Aaen nach unserer Fürsorge: Eine längere Werftzeit steht im Frühjahr an - und noch in diesem Jahr werden die Arbeiten am und im Schiff beginnen. Ich werde natürlich berichten...

Ein großes Dankeschön an alle Teammitglieder und Förderer des Projektes - sowohl an Bord als auch an Land! Ohne euch wäre so eine Expedition nicht durchführbar. Danke! und liebe Grüße von Arved


Mehr Aktuelles von Arved Fuchs:

Werftzeit-Vorbereitungen

Vorbereitungen für die anstehende Werftzeit der Dagmar Aaen, inklusive Überholung der Hauptmaschine. Drei nagelneue Zylin...

OCEAN CHANGE 2021/2022 erfolgreich beendet

Mit dem Einlaufen der Dagmar Aaen in den Flensburger Museumshafen am 25. September fand die OCEAN CHANGE Expedition 2021...

Das Jugendcamp I.C.E. (ICE – CLIMATE – EDUCATION) ist endgültig beendet.

Alles hat seine Zeit! Das von uns im Jahr 2007 ins Leben gerufene Jugendcamp I.C.E. wird in der bisherigen Form nicht mehr...

Symposium in Monaco

Vergangene Woche fand in Monaco ein Seminar unter dem Titel „Northbound - The North Sea and the Arctic Ocean: Threats and ...

Bericht aus Island - Teil 2

Auf dem Weg nach Reykjavik haben wir Station bei einem Pferdezüchter gemacht, der für uns die angeschwemmte Driftboje gebo...

Reiherstieg 2
D - 24576 Bad Bramstedt

Telefon: +49 (0) 4192 / 201 60 23
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Social Media

© Arved Fuchs.
Kopie, Vervielfältigung, Nutzung nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Autoren.