21. November 2022

Werftzeit-Vorbereitungen

Vorbereitungen für die anstehende Werftzeit der Dagmar Aaen, inklusive Überholung der Hauptmaschine.

Drei nagelneue Zylinderköpfe für den Callesen Diesel liegen in der Werkstatt parat. Jeder einzelne von ihnen wiegt 100 Kg. Da es Callesen als Firma nicht mehr gibt, sind neue Zylinderköpfe fast unmöglich zu bekommen. Der Zufall hat hier mitgeholfen. Die alten Zylinderköpfe sind zwar noch in Ordnung, werden aber gegen die neuen ausgetauscht. Die anderen Teile sind die zugehörigen Ventildeckel und Luftfilter.

Das OCEANPACK ist von der Firtma SubCtech zwischenzeitlich ausgebaut, gewartet und eingelagert worden. Die CTD – Sonde ist ebenfalls bei dem Hersteller Sea&Sun Technology zur Inspektion und Kalibrierung. Der Wassermacher wird in wenigen Tagen ausgebaut, gereinigt und frostsicher gelagert. Anfang Januar geht die gesamte Segelgarderobe zur Segelwerkstatt Stade zur Überholung. Blöcke und Tauwerk werden dann abgeschlagen bzw. ausgeschoren und erneuert. Leider haben unsere Akus für die 24 Volt Bordspannung Schaden genommen. Vier Akus à 260 Ah müssen ersetzt werden. Das ist ärgerlich und wird teuer. Wir sind noch auf Fehlersuche Es gibt viel zu tun – ich werde berichten!.


Mehr Aktuelles von Arved Fuchs:

Werftzeit-Vorbereitungen

Vorbereitungen für die anstehende Werftzeit der Dagmar Aaen, inklusive Überholung der Hauptmaschine. Drei nagelneue Zylin...

OCEAN CHANGE 2021/2022 erfolgreich beendet

Mit dem Einlaufen der Dagmar Aaen in den Flensburger Museumshafen am 25. September fand die OCEAN CHANGE Expedition 2021...

Das Jugendcamp I.C.E. (ICE – CLIMATE – EDUCATION) ist endgültig beendet.

Alles hat seine Zeit! Das von uns im Jahr 2007 ins Leben gerufene Jugendcamp I.C.E. wird in der bisherigen Form nicht mehr...

Symposium in Monaco

Vergangene Woche fand in Monaco ein Seminar unter dem Titel „Northbound - The North Sea and the Arctic Ocean: Threats and ...

Bericht aus Island - Teil 2

Auf dem Weg nach Reykjavik haben wir Station bei einem Pferdezüchter gemacht, der für uns die angeschwemmte Driftboje gebo...

Reiherstieg 2
D - 24576 Bad Bramstedt

Telefon: +49 (0) 4192 / 201 60 23
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Social Media

© Arved Fuchs.
Kopie, Vervielfältigung, Nutzung nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Autoren.