Ice Climate Education

I.C.E. 2022

Ice Climate Education

Nach zweijähriger corona-bedingter Pause wird es in diesem Sommer wieder das ICE-Camp geben.

Rund ums Klima

Während des Camps wird sich wieder alles um die Klimaproblematik drehen. Es gibt Vorträge von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts und des Thünen-Instituts für Ostseefischerei, zudem ist eine Führung im Geomar in Kiel geplant.

Segeln

Wie in den Jahren vor der Pandemie wird das Camp an Bord der "Ryvar" stattfinden. Vom 13. bis 23. Juni wird auf der dänischen Südsee gesegelt, von Flensburg geht es bis zur Insel Samsö und zurück zum Zielhafen Kiel.

Gemeinschaft

An Bord sind in diesem Jahr ausschließlich Teilnehmer*innen aus deutschen Schulen. Es wurde aufgrund der eventuell noch vorherrschenden Reisebeschränkungen im Sommer auf die Teilnahme von Schulen aus dem Ausland verzichtet.
Insgesamt werden zehn Schüler*innen am Camp teilnehmen, die sich über einen Wettbewerb an ihren Schulen für das Camp qualifiziert haben. Die Projektarbeiten mussten zu einem von drei vorgegebenen Themen erstellt werden.

Unvergessliche Erlebnisse


Sponsoren, Förderer & Partner

Seit dem 17.2.2018 ist die gemeinnützige in.media.vitae foundation der Projektträger des I.C.E. Camp. Weitere Informationen, auch zu weiteren Förderern des Projekts, finden Sie auf
www.imv-foundation.org.

Reiherstieg 2
D - 24576 Bad Bramstedt

Telefon: +49 (0) 4192 / 201 60 23
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

© Arved Fuchs.
Kopie, Vervielfältigung, Nutzung nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Autoren.