„Das Eis schmilzt“ -

Klimawandel

Anstieg des Meeresspiegels.

Energieproblematik.

Co2-Anstieg ...

dieser Vortrag ist auch in englischer Sprache möglich

Arved Fuchs ist auf seinen Expeditionen immer wieder mit den Auswirkungen all dessen konfrontiert worden. Wider Willen wurde er so zum Zeitzeugen und hat schon vor Jahrzehnten auf die verhängnisvolle Entwicklung hingewiesen, während Politik und Gesellschaft das Problem viel zu lange ignoriert und bagatellisiert haben. Jetzt, nachdem die Jahre 2018 und 2019 als die wärmsten in der Historie der Wetteraufzeichnungen festgestellt wurden, hat der Klimawandel auch die norddeutsche Küste erreicht. Der »Klimadeich« wird gebaut, die Halligen werden aufgewarftet. Küstenschutz muss neu gedacht werden. Selbst die Coronakrise – wenn auch nicht ursächlich damit verbunden – muss unter dem Gesichtspunkt des Klimawandels betrachtet werden, der die Ausbreitung von Pandemien begünstigt, so die Warnung der Mediziner.

Denn es geht nicht nur um das sich andernde Klima allein, sondern auch um volkerrechtliche Fragen (Stichwort Klimafluchtlinge), um technische Moglichkeiten (Co2-reduzierende Technologien), handfeste wirtschaftliche Vor- und Nachteile (Klimawandel als Wirtschaftsmotor) und vieles mehr.

Vortrag

Aber Fuchs will nicht nur die bekannten Szenarien immer und immer wieder bemühen – er möchte Mut machen. Getreu dem Motto: »Wir haben ein Problem, aber wir können es auch lösen« – sofern wir keine weitere Zeit verlieren. Im Dialog mit Energieexperten, Wissenschaftlern und Menschen vor Ort werden Best-Practice-Beispiele, Perspektiven und Ideen einzelner Gemeinden aufgezeigt, um der Ohnmacht entgegenzuwirken.

  • unterwegs mit der „Dagmar Aaen“: ein Reisebericht, der zum Nachdenken und Mithelfen anregt
  • Menschen machen den Unterschied: Eine Sammlung an Klimaschutz-Ideen für Gemeinden und für jeden einzelnen von uns
  • Wirtschaft pro Klima – das Umdenken ist Praxis geworden

Informationen zum Vortrag:

  • Dauer zwischen 45 und 60 Minuten - lässt sich auf Wunsch zeitlich und mit inhaltlichen Schwerpunkten flexibel gestalten

  • auf Wunsch auch in englischer Sprache möglich

  • es besteht auf jeden Fall die Möglichkeit, signierte Bücher des Titels "Das Eis schmilzt" nach dem Vortrag anzubieten

Vortragstechnik:
  • digitale HDAV

  • bis 8.0 m Bildbreite

  • im 16:9 - Format

  • 45-60 Minuten Länge

  • Live-Moderation

Presse-Material wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Für Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte an unser Expeditonsbüro.

Reiherstieg 2
D - 24576 Bad Bramstedt

Telefon: +49 (0) 4192 / 201 60 23
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

© Arved Fuchs.
Kopie, Vervielfältigung, Nutzung nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Autoren.