04. April 2012: Aufbruch zur ersten Trainingstour

Aufbruch

zur ersten Trainingstour. Seit mehr als einer Woche sind wir mittlerweile in der grönländischen Gemeinde Qaanaaq. Zeitgleich mit unserer Ankunft kamen auch die 22 Kisten mit der Fracht an. Dies bedeutete zwangsläufig jede Menge Arbeit in den ersten Tagen. Das Hundefutter kam dabei nicht mit der Fracht aus Deutschland, dies hatten wir bereits während unserer Recherchereise im Februar vor Ort geordert. Die rund 815 kg mussten in insgesamt 17 Säcke verpackt werden (Foto), eine schweißtreibende Arbeit trotz der Kälte. Die Temperaturen haben sich um die -25 °C eingependelt, wobei es ein fantastisches Wetter mit Sonnenschein und kaum Wind ist.

Da wir sämtliche Hunde von verschiedenen Jägern erhalten haben, müssen wir in den ersten Tagen die Tiere in erster Linie an uns und aneinander gewöhnen. Sie sollen schließlich als Gespann arbeiten und daher werden wir heute zu einer ersten Trainingsfahrt aufbrechen.

Wir werden Qaanaaq heute verlassen und mit den Hunden in Richtung der Herbert Island aufbrechen. Diese rund 223 km2 große Insel (Qeqertarsuaq) trägt den gleichen Namen wie ein verlassendes Fischerdorf auf der Insel, diesem ehemaligen Dorf wollen wir einen kurzen Besuch auf unserer Trainingstour abstatten. Die wenigen Häuser sollen wie auch die ehemalige Kirche noch relativ gut erhalten sein.

Während unserer kleinen ersten Tour werden wir auch über den Inglefield-Fjord reisen, der nach dem britischen Admiral Edward A. Inglefield benannt ist und die Hayes-Halbinsel in zwei Hälften teilt.

An seiner Küste liegen Qaanaaq, Qeqertat und Qeqertarsuaq.

Inglefield begab sich 1852 im Auftrag von Lady Franklin zur Barrowstraße, um sich an der Suche nach John Franklin zu beteiligen. Er benannte u. a. im Jahr 1852 Ellesmere Island nach Francis Egerton, dem 1. Earl of Ellesmere. Nach ca. einer Woche werden wir schließlich nach Qaanaaq zurückkehren. Hoffen wir, dass die Hunde gut zusammen arbeiten ...

Sponsoren, Förderer & Partner

Veröffentlichung:

Montag, 28. Januar 2013