01.04.2006: Resolute Bay

Resolute Bay

Pos. 74° 42' N - 94° 50' W

Die Anreise nach Resolute Bay klappte hervorragend. Bei leichtem Schneefall wurden wir auf unserer Zwischenstation in Cambridge Bay von Doug Stern und Brent Boddy empfangen, die uns auf unserem Weg durch die Nordwestpassage an Bord der "Dagmar Aaen" begleitet hatten - es war ein glückliches Wiedersehen. Aufgrund des schlechten Wetters am Samstag konnten wir von Resolute Bay aus nicht weiterfliegen.

Leider warten bereits mehrere Gruppen auf ihren Weiterflug und wir müssen uns in Geduld üben. Unser Hotel ist der Anlaufpunkt verschiedenster Expeditionen, die alle ausgeflogen werden wollen. Zum Glück hat unser Gepäck und die komplette Fracht den Weg in die Arktis heil überstanden. Gestern haben wir alles ausgepackt und neu sortiert, um unser Material auf die verschiedenen Flüge zu verteilen. Alle sind, wie man es vom Hohen Norden gewohnt ist, äußerst nett und hilfsbereit, die Kinder hier freuen sich über die Abwechslung.

Insgesamt war der Winter hier oben milder als gewohnt...

Unser Plan sieht wie folgt aus: Falk, Brigitte, Torsten und der Regisseur Klaus Balzer werden den ersten Flug nach Eureka nehmen, dem eigentlichen Ausgangspunkt unserer Tour, und dort unser Basislager aufbauen. Der Kameramann Ralf Gemmecke, der uns gemeinsam mit Balzer im Auftrag von Cinecentrum Hamburg einige Zeit begleiten wird, und ich werden zuerst nach Grise Fiord fliegen, um dort Larry Audlaluk zu treffen und die Hunde abzuholen.

Von dort geht es weiter nach Eureka, wo wir die Vorausgereisten wieder treffen werden. Dann, da das Team komplett sein wird, hängt alles nur noch vom Wetter ab, und das ist hier oben mitunter sehr wechselhaft. Derzeit liegen die Temperaturen in Resolute Bay zwischen -10 und -25 °C, für die jahreszeit eigentlich einige Grad zu warm. Insgesamt war der Winter hier oben milder als gewohnt und auch in Kanada hat die Sorge um die Klimaveränderung eingesetzt. Für uns ist es dennoch ungewohnt und wir werden die Zeit nutzen, um uns erst einmal zu akklimatisieren.

Sponsoren, Förderer & Partner

Veröffentlichung:

Freitag, 10. Februar 2006