07.07.2018: Dritter Tag

Nyborg

Heute hatten wir Küchendienst wie jeder von uns zweimal während des Camps Diane in der Küche helfen muss. Deshalb standen wir bereits um 7 Uhr auf, um den Tisch anzudecken und anschließend beim Abwasch zu helfen. Nach dem Frühstück setzten wir Segel, um von Nyborg nach Kerteminde zu segeln. Während der Überfahrt hatten wir unsere erste Konferenz bei unserem Planspiel. Wir diskutierten den Vorschlag der norwegischen Ölkompanie "StarOil". Alle Parteien präsentierten interessante Ideen und Punkte, um die Erklärung noch weiter zu verbessern. Zum Ende der Konferenz forderte der Sysselmann alle Parteien auf, ihre Vorschläge als jeweils neuen Paragrafen bis zum nächsten Meeting niederzuschreiben. Wegen des doch eher heftigen Wellengangs wir setzten die Konferenz dann an Deck fort. Dabei passierten wir die Brücke zwischen Fyn und Seeland.

 

 

Wie jeden Tag halfen wir bei den notwendigen Arbeiten an Deck, setzten die Segel und als wir uns dem Hafen von Kerteminde näherten, verpackten wir die Segel wieder, um "hafentauglich" zu sein. Alle Segel müssen dann fein säuberlich wieder zusammengepackt werden.

Das Wetter in Kerteminde war richtig schön, die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite. Deswegen gingen wir an den Strand, um eine Runde zu schwimmen. Dort machten wir die Bekanntschaft mit einigen Quallen, die doch ziemlich brannten.
Zurück an Bord begrüßten wir unsere beiden neuen Assistenten Steffie Meyer vom Thünen Institut und Clara Burgard vom Max Planck Institut. Im Anschluss hörten wir uns die beiden Vorträge über den Zustand des Dorsches in der Ostsee von Kate McQueen und Maria Pierce vom Thünen Institut an.

Zum Abendessen bereiteten wir verschiedene Arten von Pizza und Salat für alle zu. Das gesamte Team fand großen Gefallen an unserem Abendessen.

Pia & Jael (Germany / Sylt)

 

             

Sponsoren, Förderer & Partner

Seit dem 17.2.2018 ist die gemeinnützige in.media.vitae foundation der Projektträger des I.C.E. Camp. Weitere Informationen, auch zu weiteren Förderern des Projekts, finden Sie auf www.imv-foundation.org.

Veröffentlichung:

Donnerstag, 14. Juni 2018