06.07.2019: Kerteminde

Kerteminde

Wie gestern erschien Ryan wieder nicht zum Frühstück, obwohl wir mehrfach versuchten, ihn zu wecken. Nachdem wir Brötchen, Joghurt und andere Leckereien zu uns genommen hatten, hielt Steffi einen Vortrag über die Fischerei der kleinen Unternehmen im Ostseeraum.
Durch den Vortrag lernten wir interessante Fakten über die Fischerei im Ostseeraum und deren Effekte auf die Ozeane. Sie berichtete über den Beifang und wie man diesen durch Datensammlungen verhindern kann. Der Vortrag beinhaltete auch die Versuche, sämtliche Datenaufzeichnungen für die Fischer leichter zugänglich zu machen, um die allgemeinen Probleme lösen zu können.

Im Anschluss schauten wir eine Episode des Trickfilms "Tom und das Erdbeermarmeladenbrot mit Honig", weil einige an Bord den Film noch nicht kannten. Nachdem wir viel gelacht hatten, weil Tom einen Frosch gegessen hatte kamen wir zur ersten Planspielkonferenz zusammen. Wir diskutierten über die zweite Hälfte der im Vertrag angegebenen Punkte und machte einige Entscheidungen, die das Spiel beeinflussen werden.

Um 13 Uhr verließen wir Nyborg und aßen kurz danach Gulasch zum Mittag. Danach vertrieben sich die Mädchen die Zeit mit einigen Zungenbrechern wie schwedischen Schwänen... Wir aßen Apfelkuchen, einige von uns schliefen etwas, um den ausgefallenen Schlaf aus der Nacht nachzuholen. Aylin versorgte uns mit türkischem Honig und wir schauten weitere Episoden von Tom.

Um 18 Uhr kamen wir in Kerteminde an und kaum das das Schiff festgemacht hatte, gingen wir in die Messe, um Tortellinis und die Reste vom Vortrag zu essen.
Am Abend erkundeten wir die Stadt und einige von uns gönnten sich eine Dusche.

         

Sponsoren, Förderer & Partner

Seit dem 17.2.2018 ist die gemeinnützige in.media.vitae foundation der Projektträger des I.C.E. Camp. Weitere Informationen, auch zu weiteren Förderern des Projekts, finden Sie auf www.imv-foundation.org.

Veröffentlichung:

Sonntag, 9. Juni 2019