28.05.2002: Hamburg

Hamburg

Die "Dagmar Aaen" hat die Segel gesetzt. Heute Mittag sind wir in Hamburg ausgelaufen und haben Kurs Tromsö in Norwegen genommen. Über ein Jahr der Vorbereitungen liegt hinter uns. Allein das Einholen der Genehmigungen aus Moskau, um die Nordostpassage befahren zu dürfen, hat viele Monate in Anspruch genommen. In einer Werft im dänischen Egernsund wurde die "Dagmar Aaen" für diese Expedition vorbereitet.

Die Crew hat intensiv trainiert, u. a. auch, um für medizinische Notfälle vorbereitet zu sein. Und wir haben uns mit Proviant eingedeckt! Wer weiß, wann wir uns unterwegs wieder versorgen können. Jeder Stauraum wird genutzt. Für die Mannschaftsmitglieder bleibt nur jeweils ein kleiner Schrank.

 

Die Mannschaft ist eingespielt, jeder Handgriff sitzt. Wir fahren elbabwärts, vorbei an Blankenese, Stade, Cuxhaven in die Nordsee. In etwa vier Wochen wollen wir in Tromsö einlaufen.

Sponsoren, Förderer & Partner

Veröffentlichung:

Mittwoch, 16. März 2016