17.07.2013: Vardø

Vardø

Pos. 70° 22' N - 31° 6' E

Mit dem Erreichen der Gemeinde Vardø nimmt unsere diesjährige Expedition an Spannung zu. Von Hammerfest kommend sind wir am frühen Sonntagmorgen (4 Uhr) in Berlevag eingelaufen. Die restlichen Meilen bis Vardø haben wir schließlich am Montag in Angriff genommen. Unser Koch Raimer Fuhlendorf war bereits am Vormittag vor Ort und wartete auf die Ankunft der "Dagmar Aaen" - er hatte die längste Anreise aller Crewmitglieder in diesem Jahr, vom kanadischen Halifax reiste Raimer über Island bis an die Nordküste Norwegens.

Verlassen hat uns in Vardø Beke, die aus zeitlichen Gründen nicht länger an Bord bleiben konnte. Aber wir haben Verstärkung bekommen, mit Brigitte, Stefan Lunk und Matthias Berg ist ein Trio gemeinsam aus Oslo angereist, die unser Team für die Fahrt ins russische Murmansk komplettiert. In den letzten Tagen haben wir uns immer wieder anmelden müssen und sind letztendlich am Nachmittag von Vardø losgefahren, um die spannende Etappe in die russischen Gewässer anzutreten. Zuletzt waren wir 2002 vor der Durchfahrung der Nordostpassage in der größten Stadt der Arktis (307.000 Einwohner), wurden damals lange vor Ort festgehalten und hoffen, nun schneller und mit weniger Problemen weitersegeln zu können.

Sponsoren, Förderer & Partner

Veröffentlichung:

Montag, 1. Juli 2013