Bundesverdienstkreuz

Am Mittwoch überreichte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Arved Fuchs.

In der Begründung heißt es, Fuchs sei in seiner 40-jährigen Expeditionstätigkeit zu einem über die Grenzen Deutschlands herausragenden Umweltschützer geworden. Ein besonderes Anliegen von Fuchs ist es, junge Menschen für Themen wie den Klimawandel, die Überfischung und die zunehmende Vermüllung der Weltmeere zu sensibilisieren.

Bildnachweis: Bernhard-Michael Domberg