Energieversorgung in Qaqortoq

In der kleinen grönländischen Gemeinde Qaqortoq nimmt man das Ziel, sich bis 2030 komplett mit eneuerbaren Energie versorgen zu können, sehr ernst. Davon konnte sich Arved Fuchs auf der Ocean-Change-Tour 2018 ein Bild machen. Die Vorhaben der Gemeinde haben durchaus Leuchtturmcharakter.
Besorgniserregend sind Vergleiche mit alten Seekarten aus den neunziger Jahren, wo Arved Fuchs die Gegend zuvor bereiste und wesentlich mehr Eisfelder vorfand...