Faaborg

Mit einer kleinen Crew von nur fünf Personen ist die "Dagmar Aaen" am frühen Sonntagmorgen in See gestochen. Bei leichtem Wind hieß das erste Ziel Lyø, nach einer ruhigen Nacht vor Anker an der kleinen dänischen Insel ging es weiter nach Faaborg. Crewmitglied Uli hat die ersten Eindrücke zu Papier gebracht.

weiterlesen...