ICE 2019 - Gewinner stehen fest

Zum zwölften Mal wird in diesem Sommer das internationale Jugendcamp "Ice Climate Education" stattfinden. Zehn Jugendliche aus fünf Nationen gehen am 3. Juli in Kiel an Bord der "Ryvar", um vom Kieler Hafen aus in See zu stechen. Über Marstal wird es zur Insel Samsö gehen und anschließend entlang der dänischen Küste nach Flensburg, wo das Camp am 13. Juli enden wird.
Die zehn TeilnehmerInnen haben sich an ihren Schulen über einen Klimawettbewerb mit verschiedenen Projektarbeiten für das ICE-Camp qualifiziert. In diesem Jahr begrüßt das Team auf der "Ryvar" Jugendliche aus Deutschland (Nürnberg, Westerland, Fulda und Hofbieber), Estland (2), Italien (Südtirol und Turin), der Türkei und Bulgarien.