ICE-Camp erfolgreich abgeschlossen

Kiel

Das zehnte "Ice-Climate-Education"-Camp ist erfolgreich abgeschlossen worden. Am Freitag reisten die neun Teilnehmer vom dänischen Sonderborg via Hamburg in die ihre Heimatländer zurück. Insgesamt war es eine tolle Zeit an Bord der "Ryvar", die während der gesamten Reise von der "Dagmar Aaen" begleitet wurde. In zahlreichen Vorträgen lernten die Teilnehmer viele interessante Fakten über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Ostsee, es gab Vorträge über die Problematik des Plastikmülls in den Meeren, die Dorschfischerei, die Ozeane und den Klimawandel, erneuerbare Energien oder die Beobachtungen an Schweinswalen.

Zu den Logbucheinträgen der zehnten Auflage des ICE-Camps.