I.C.E.-Camp gestartet

Sogndal

Am Montag kamen die zehn Teilnehmer des achten Camps "ICE CLIMATE EDUCATION" im norwegischen Sogndal an und bezogen ihre Kojen an Bord der "Ryvar". Der Heringslogger war unmittelbar nach dem Ende der Kieler Woche aufgebrochen und kam wenige Stunden vor den ICE-Teilnehmer am östlichen Ende des Sognefjordes an.

Über Kopenhagen und Oslo reisten schließlich die Jugendlichen und die Assistenten um den Lehrer Ulrich Jordan nach Sogndal und wurden von Kapitän Joachim Kowalski herzlich empfangen. Ab sofort werden die Teilnehmer wieder ein Tagebuch führen und von ihren Erlebnissen an Bord des Segelschiffes berichten.

ICE 2014