Propelleranlage aufgearbeitet

Die Propelleranlage der "Dagmar Aaen" wird derzeit bei der Firma Schaffran in Lübeck  komplett neu aufgearbeitet. Es ist wirklich beeindruckend mit welcher Präzision die schweren und unhandlichen Bauteile bearbeitet werden. Zunächst wird Material auf die alten, ausgeschlagenen Lagerflächen aufgeschweißt und nach dem  langsamen Auskühlen mit Spezialwerkzeugen  und Fräsern auf das genau Passmaß aufgebohrt und angepasst. Dazu bedarf es nicht nur eines entsprechenden Maschinenparks, sondern auch sehr viel Know How. Die gesamte Anlage wird dann nochmal zusammengebaut und im Werk im Probelauf ausgewuchtet um einen vibrationsarmen Lauf zu erreichen. Schaffran hat trotz voller Auftragsbücher unseren Propeller dazwischen geschoben. Am Dienstag können wir die Anlage schon wieder abholen und am Mittwoch im Schiff installieren. Wir sagen dafür ein großes Dankeschön!