Regatta "Rund Fünen"

Fyn Rundt

Am heutigen Montag startete die traditionelle Regatta "Fyn Rundt", an der in diesem Sommer auch Arved Fuchs mit seiner Crew an Bord der "Dagmar Aaen" teilnimmt. Um 9:30 Uhr gab es den Salut von der Saluteringslauget, anschließend hieß es für die teilnehmenden Schiffe "Leinen los" - vom dänischen Nyborg geht es nach Kerteminde.

Über die Häfen Kerteminde, Middelfart, Assens und Faaborg geht es am Freitag nach Svendborg, wo die freundschaftliche Regatta enden wird. Der Haikutter "Dagmar Aaen" startet dabei in der so genannten "Mellemklassen", weitere Traditionsschiffe in dieser Klasse sind beispielsweise die "Aventura", das Schwesterschiff "Ebba Aaen", die "Karoline Svane" oder die "Mira of København".

Im Vorfeld dieser Regatta unternahm Arved Fuchs eine kleine Sponsorenausfahrt mit der "Dagmar Aaen". Dabei waren u. a. Jan-Ulrich und Benjamin Bernhardt (Foto oben) von der Firma SECUMAR Rettungsgeräte aus Holm sowie Michael Knip und Alfred Kotouczek-Zeise von der  Firma Weatherdock AG aus Nürnberg. Während einer Wochenendreise wurden dabei neue MOB-Sender getestet, (Foto links ) die in den Rettungswesten an Bord der "Dagmar Aaen" installiert sind. Diese speziellen Sender werden von der Firma Weatherdock hergestellt und anschließend in die Westen eingebaut. Damit sind die Westen auf dem Haikutter auf dem technisch neuesten Stand.