Statement zum dritten globalen Klimastreik

Wir, die Crew der "Dagmar Aaen", fordern am Tag des globalen Klimastreiks die Bundesregierung im Klimakabinett dazu auf weitreichende und durchgreifende Maßnahmen zur Bekämpfung der Klimakrise zu verabschieden. Wir unterstützen die Initiative  globaler Klimastreik und erwarten einen Durchbruch der deutschen und weltweiten Klimapolitik hin zu ökologischer und somit auch sozialer Nachhaltigkeit. In der Arktis haben wir  die Klimakrise hautnah erlebt.  Wir erwarten ein Gesetzespaket zum Klimaschutz, das wir nicht nur vor den Vereinten Nationen sondern insbesondere vor uns selbst und zukünftigen Generationen vertreten können.  ("Dagmar Aaen" - Nordsee - 20.09.2019)